Posts

  Die Crowdinvesting-Kampagne auf Firstcap hat gemeinsam mit der deutschen Plattform Econeers mittlerweile über 1 Mio. Euro aufgestellt.     Die Crowdinvesting Kampagne der GW Energie Holding hat mittlerweile durch unsere Multi-Channel-Strategie über diverse Kanäle über 1 Mio. Euro aufgestellt. Um das gemeinsam mit Ihnen zu feiern, gibt es nach den ersten 50 Investitionsgutscheinen nun wieder Neue. Bei einer Investition ab € 1000 gibt [...]

Weiterlesen

  Profitieren Sie noch bis zum 27.02. 2018 von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energie und nutzen Sie die Vorteile eines grünen und sicheren Investments in das Pelletswerk. Aktuelles rund ums Thema 5.698 Förderanträge für eine Biomasseheizung sind beim deutschen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle im Dezember 2017 eingegangen. Der Dezember war somit der beste Monat [...]

Weiterlesen

    Mit einer Weihnachtbaumsaktion macht die Solarenergie Ulm auf den Ankauf des Pelletwerks Sachsenburg aufmerksam und leistet einen Beitrag zur geordneten Verwertung der Weihnachtsbäume. Anfang Januar können Kärntner Familien ihre Weihnachtsbäume im Pelletwerk Sachsenburg abgeben und erhalten dafür einen Einkaufsgutschein für Brennstoff-Holzpellets der Qualitätsklasse ENplus-A1 im Wert von 10 Euro. Pro Haushalt kann [...]

Weiterlesen

  Mit Sicht auf weitere geplante Zukäufe in der Pelletbranche verlängert die Solarenergie Ulm das laufende Funding für die Übernahme des Pelletwerks Sachsenburg bis zum 27.02.2018.   „Wir sind wesentlich aufgrund der Branchenveränderungen des Jahres 2016 in die Pelletbranche eingestiegen, da derzeit Produktionsstandorte günstig erworben oder  für die Zukunft fit gemacht werden können. Wir wollen [...]

Weiterlesen

  Die ersten 100.000,- der Crowdinvesting-Kampagne wurden erreicht und somit ist die Fundingschwelle überschritten! Die Solarenergie Ulm sagt DANKE an alle Investoren, die das Projekt bisher unterstützt haben. Mit der Investition in eine Produktionslinie innerhalb des Pelletswerks Sachsenburg hat die Solarenergie Ulm GmbH den Startschuss für die geplante Erweiterung ihres Geschäftsmodells in das Segment Bioenergie bereits gesetzt. [...]

Weiterlesen

  Zurzeit kann laut dem österreichischen Branchenverband propellets kein anderer Heizbrennstoff trotz historisch tiefer Ölpreise preislich mit Pellets mithalten:  Pellets: 4,75 Eurocent pro Kilowattstunde  Heizöl: 7,15 Eurocent pro Kilowattstunde  Erdgas: 8,24 Eurocent pro Kilowattstunde  Strom: 19,98 Eurocent pro Kilowattstunde (Der Heizkostenvergleich bezieht sich auf den Heizwert des Brennstoffs; er berücksichtigt keine Wirkungsgrade von Heizsystemen) Zur neuen Heizsaison hat die PELLEX Green Power [...]

Weiterlesen

Passend zur kalten Jahreszeit, sorgt Solarenergie Ulm für grüne Wärme bei firstcap. Mit der Investition in eine Produktionslinie innerhalb des Pelletswerks Sachsenburg hat die Solarenergie Ulm GmbH den Startschuss für die geplante Erweiterung ihres Geschäftsmodells in das Segment Bioenergie bereits gesetzt. Nun möchte das erfolgreiche Unternehmen mit Ihrer Unterstützung das gesamte Pelletswerk, sprich [...]

Weiterlesen

  Nach einer erfolgreichen ersten Crowdinvesting-Kampagne der Solarenergie Ulm ist eines sicher: mit einer Investition in das Pelletswerk Sachsenburg ist Ihr Geld in guten Händen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energie und nutzen Sie die Vorteile eines grünen und sicheren Investments in das Pelletswerk. https://www.youtube.com/watch?v=kUDirkJ_[...]

Weiterlesen

  Die Erfolgsgeschichte der GW Energie Holding geht weiter. Auf Grund des großen Erfolges der Crowdinvesting-Kampagne erhöht das Unternehmen den Basiszinssatz rückwirkend für alle Investoren auf 5,25 %. Sichern Sie sich jetzt Ihren Investitionsvorteil. Die nächsten 50 Investoren erhalten einmalig € 50,- Cashback direkt auf ihr Konto überwiesen, sofern mindestens € 500.- in das Projekt GW Energie erfolgreich investiert werden. [...]

Weiterlesen

Im Rahmen der 8. Österreichischen PVA-Speichertagung am 10. Oktober 2017 wurde die Broschüre „Mehr Sonnenstrom für Österreich – Neuerungen der kleinen ÖSG-Novelle“ vorgestellt. Mit über 400 Teilnehmern war dies die bisher größte Speichertagung. Der PVA hat an der Broschüre mitgearbeitet und im Zuge dessen auch die Klärung der ersten wesentlichsten Fragen zur kleinen Novelle des Österreichischen Strukturplan Gesundheit (ÖSG) veranlasst. [...]

Weiterlesen

{{ "NEW_TO_INVEST_ID" | translate }}